Neu bei uns: Molekül-Düfte made by Zarko

 

Mit ZARKOPERFUME erleben Sie bei uns die Zukunft des Parfums. Der dänische Parfum-Createur Zarko Ahlman Pavlov fand ein Molekül, das in Verbindung mit Wasser bei jedem Menschen auf Basis seines körpereigenen Duftes einen einzigartigen Geruch entwickelt. Im Mittelpunkt seiner Entwicklungen kombiniert Zarko das skandinavische Lebensgefühl mit der nordischen Frische seiner Heimat Dänemark.

Probieren Sie es aus uns erleben Sie die einzigartige und individuelle Duftwelt von Zarkoperfume in unseren Filialen!

 

Parfum ist wie ein Kunstwerk, wie ein Gemälde auf einer Leinwand oder wie ein komponiertes Musikstück. Es sollte rein um den Duft, die Essenz gehen, nicht um das Marketing oder aufwändige Verpackungsrituale und so präsentiert sich Zarkoperfume – reduziert und fokussiert auf das Wesentliche. (Zarko Ahlmann Pavlov)

MOLECULE 234·38

Sechs Jahre Entwicklungszeit investierte Zarko Ahlmann Pavlov in MOLECULE 234·38. Das Ergebnis ist sein persönliches Meisterstück, das viel mehr einem Phänomen als einem Duft gleicht. 

Die Kreation kommt ohne klassische ätherische Duft-Öle aus und enthält ein großes Molekül, das mit verschiedenen kleineren verkettet wird. Das magische an diesem Molekül besteht darin, dass seine Zusammensetzung und sein Gewicht der Haut und ihrer Umgebung entspricht. Der Körper übt somit direkten Einfluss auf die Bestandteile des Duftes aus.

Nach 10 Stunden löst sich das kleinere Molekül und es bleibt die Momentaufnahme des letzten Zustands zurück. Der Duft hallt noch lange auf der Haut nach. Ein Phänomen, eine ganz persönliche Aura, die bis in die molekulare Ebene hinein von Intimität und Zweisamkeit durchdrungen ist.

PINK MOLECULE 090·09

PINK MOLECULE 090·09 ist die Interpretation der Fusion nordischer Elemente und einem pinken Sonnenuntergang. Die warme Brise, die im Frühling aufkommt, zusammen mit dem Duft dunkler Bäume und dem Wasser der Küsten Dänemarks.

Der Duft öffnet sich unschuldig und absolut rein mit gleichzeitig intensiven sinnlichen Noten im Hintergrund. 

Während des Tragens gilt es, den typischen, irisierenden Charakter von PINK MOLECULE 090·09 kennenzulernen und den überraschenden, drei- dimensionalen Dufteffekt zu erleben, wie er ausschließlich mit Zarko Ahlmann Pavlovs molekularem Duftaufbau möglich ist.

MÉNAGE À TROIS

Ménage à Trois – das Verbotenste und zugleich Verlockendste, was Liebesgeschichten so reizvoll macht: Die Lust, Risiken einzugehen und absolute Freiheit zu wagen, um der Gesetzlosigkeit der Leidenschaft und Lust zu erliegen! Kennt nicht jeder das verbotene Gefühl, trotz einer erfüllenden Partnerschaft von einem anderen Mensch fasziniert zu sein?

Bestehend aus drei großen Moschus-Molekülen, die eine perfekte Verbindung eingehen und voneinander absolut abhängig sind, ist Ménage à Trois intim und zugleich berauschend. Wie eine zweite Haut verbindet der Duft Unschuld und tiefste Intensität in der perfekten Dosis, ohne uns dabei komplett zu überwältigen.

OUDISH

Oud ist so kostbar wie flüssiges Gold. Es duftet in seiner Reinform nach süßem Holz und Waldboden, eine Seite des Harzes, die den meisten noch unbekannt ist.

Zarko drückt mit OUD'ISH eine einzigartige, dänische Erfahrung für die Nase aus: Der Duft der dichten Wälder mischt sich an den Küsten mit der Meeresbrise. Ein tiefgründiger, klarer Moment.

Ein Duft, der sich in zwei parallel verlaufenden Phasen präsentiert, die sofort in Ihren Bann ziehen. Ein revolutionärer Ansatz – komplex und mit nordisch-reduzierter Eleganz.

INCEPTION

Von der Vielschichtigkeit und den verschiedenen Bewusstseinsebenen des gleichnamigen Films inspiriert, ist INCEPTION mit sechs Duftphasen, statt der traditionellen drei, ein echter Revolutionär, der unsere herkömmlichen Duftgewohnheiten auf den Kopf stellt.

Die Duftphasen verlaufen synchron, sodass alle Akteure sichtbar und wahrnehmbar bleiben, dies aber mit einer unglaublichen Transparenz. Es wird ein intensives, inspirierendes Gefühl vermittelt. Das Elektrisierende, welches sonst den Kopfnoten vorbehalten ist, hält sich bei INCEPTION dauerhaft und es entsteht der unausweichliche Eindruck, mitten ins Geschehen katapultiert zu werden.

Wie die Partitur eines Musikstücks viele Stimmen hat, so besteht dieser androgyne Duft aus sanften, hellen Noten und zugleich aus tiefen, sinnlichen bis hin zu intensiven, kraftvollen Klängen.

MOLECULE NO. 8

ZARKOPERFUME Molécule No. 8 charakterisiert die eisige Polarnacht, wie sie im hohen Norden mehrere Monate anhält. Doch schon erreichen die ersten Sonnenstrahlen den vereisten Boden und schenken das überwältigende Gefühl von Hoffnung, Kraft und neu erwachendem Leben. So ist der Duft von Molécule No. 8: Kalt und dunkel sowie herb-frisch duftend mit einer durchbrechenden, wärmenden Helligkeit. Mandarine ergibt die knackige Frische eisiger Winde, das elegante Aroma der Rose mildert diese leicht.

Dieses Eau de Parfum entwickelte der dänische Parfumeur Zarko Ahlmann Pavlov mit einer alten, in Vergessenheit geratenen Technik des frühen 20. Jahrhunderts. Dabei ließ er Molécule No. 8 in einem frühen Stadium in Holzfässern reifen. Zusätzlich veredelte er das wertvolle Odeur mit Hobelspänen des Agarholzes, aus dem das wohl teuerste Öl der Welt gewonnen wird.

EL

e‘L klingt nicht zufällig wie das französische ‚elle‘, denn diese Kreation schuf Zarko Ahlmann Pavlov für eine ganz besondere Frau – für seine Frau Lene. Zudem war es dieser Duft, der Zarko in die Welt der Moleküle entführte.

Ihm gelingt damit ein Kunststück, das im Sinne der klassischen Duftpyramide absolut undenkbar wäre: ein warmer, tiefgründiger Charakterzug und ein frischer, spritziger Ton verlaufen parallel nebeneinander, ohne dass der eine den anderen ablöst oder übertrumpft. Die beiden Ströme bleiben bei e‘L stets offen, präsent und wahrnehmbar.

Ein Duft, der ganz mit der Haut verschmilzt, eine individuelle Erweiterung der eigenen Persönlichkeit.

BUDDHA-WOOD

Inspiriert vom Zustand des ZEN entwickelte Zarko einen Duft, der sich von seinen anderen Kreationen unterscheidet: BUDDHA-WOOD./

Dieser Duft umhüllt dich mit seinen Noten aus Buddha-Holz und Australischem Sandelholz und versetzt dich in einen meditativen Zustand.

Dieses Eau de Parfum ist mehr als nur eine Duftkomposition – es dringt in deine Sinne ein, lässt dich deine Mitte spüren und trägt zum inneren Gleichgewicht bei. Aromatisch- holzig entfaltet der Duft seine harmonische Palette auf molekularer Ebene.

Direkt nach dem Auftragen entsteht zusammen mit dem individuellen Parfum des Menschen ein Duft, der den Träger mit Ruhe und Zufriedenheit umgibt. Dein neuer Duft scheint Alltagsstress und störende Geräusche zu filtern.

OUD COUTURE

Dein Best-Dressed Moment im Flacon. Inspiriert von der Haute-Couture der Fashionwelt präsentiert Zarko sein Fashion Molekül. Dieser Molekülduft umhüllt dich wie feinster Stoff.

Parfümerie und Haute-Couture Fashion - zwei unterschiedliche Handwerke mit einem ähnlichen Ziel: Ein einzigartiges Kunstwerk zu schaffen. Oud-Couture umhüllt den Träger wie Stoff eines Couture Stücks. Das Gefühl, dass man die best bekleidete Person im Raum ist, begeleitet dich den ganzen Tag.

Aktionen

Exklusive LANCÔME Geschenk-Aktion!
BeautyBox - Frühjahrsedition
BeautyBox - Herrenedition
Produkt des Monats April
BeautyBox - Pflege
Zarkoperfume - Duft in seiner reinsten Form
Alle Aktionen >>

Social Media

News

25.02.2019
Raffinierte Eleganz: Das neue Narciso Rodriguez For Her Pure Musc Eau de Parfum mehr
11.02.2019
Leuchtend schön: das neue Jil Sander Sunlight Eau de Parfum Lumière mehr
05.02.2019
Auf die Freundschaft! Der neue Damenduft Girl of Now Forever von Elie Saab mehr